Tagebuchauszug 14.Jänner 2016

Ich spüre starke Energien und leite sie an Mutter Erde und alle Geschöpfe weiter. Im Laufe des Vormittags verstärken sich die Energien. Mit ihnen geht eine leichte Gereiztheit mit her, besonders im Umgang mit Irida. Auch sie scheint etwas gereizt zu sein. Luna dagegen ist ruhig. Gegen Mittag kommt es zu einem kleinen Disput mit Irida. Eigentlich nicht der Rede wert. Nach kurzer Zeit kehrt wieder Frieden und Beruhigung ein.

 

Beim Niederlegen im Wintergarten meldet sich die Geistige Welt und kündigt eine Botschaft an. Nach wenigen Minuten vernehme ich die Worte: „du spürst höhere Schwingungen, du bist auf deinem Weg der fünfte Dimension wieder ein Stück nähergekommen, ein Abfallen in die dritte Dimension passiert nur in den Augenblicken in denen du deinem Verstand zu viel Macht, zu viel Einfluss gibst. Ansonsten bleibst du stabil in der hohen Schwingung und kannst dich für eine gewisse Zeit in die fünfte Dimension begeben. Wir wissen um deinen Wunsch mit mehr Menschen direkt in Kontakt zu kommen um ihnen durch deine Behandlungen und Beratungen weiterzuhelfen. Dies wird auch geschehen. Zurzeit trauen sich noch viele Menschen nicht so recht. Das ändert sich bald. Nach und nach werden sie „mutiger“ und melden sich.“ Ich danke der Geistigen Welt für ihre aufmunternden Worte. Danke! Danke! Danke!

Bereits am Vormittag durfte ich mit Luna einen Spaziergang genießen. Erstaunlich wie schnell dieses kleine Geschöpf lernt. „Bei Fuß“ locker an der Leine zu laufen klappt schon ausgezeichnet. Am Nachmittag starten wir wieder zu einer Runde. Diesmal im Bereich des ehemaligen Schwimmbades am Alten Rhein. Wir treffen auf Ehepaar das mit einem Jack Russel unterwegs. Optimal! Luna hat die Möglichkeit Sozialkontakt mit kleinen Kerl aufzunehmen und tut das ausgiebig. Das Ehepaar ist über Luna entzückt, ja begeistert. Die Frau will wissen welcher Hunderasse Luna angehört. Gerne kläre ich sie auf. Über ihre Feststellung dass Pudel sehr gelehrig und intelligent sind freue ich mich natürlich sehr. Der Spaziergang wird zu einem Genuss. Danke! Danke! Danke! JJJ

Leave your comments

Post comment as a guest

0

Comments (5244)

Load Previous Comments