Harmonie

Mit dem Ausdruck Harmonie verbinden wir freudige, angenehme Gefühle. Die meisten Menschen streben nach Harmonie in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Freizeit, in der Natur. Harmonie scheint ein Grundbedürfnis zu sein. Vermittelt es doch Geborgenheit, ein gewisses Maß an Sicherheit, Verständnis und vor allem das Gefühl nicht allein zu sein.

Read more
3416

Briefe an Freunde in Corona-Zeiten

Liebe Ingrid,

oft sind wir mit unseren Gedanken bei dir, bei Hansi, bei euren Familien.

Wir hoffen dass es euch allen den Umständen entsprechend gut geht.

Was viele Menschen seit Jahren erahnt, kommen gesehen, ja erwünscht haben ist eingetreten. Vielleicht erwartet im Finanzsektor jedoch nicht  in dieser alle betreffenden gesundheitsgefährdeten Art und Weise. Dass die "Immer mehr, immer schneller, immer rücksichtsloser", die Menschen und die Natur schädliche Lebensweise irgendwann in ein Chaos führen würde darf nicht als überraschend angesehen werden.

Nun ist ein Großteil der Menschheit auf mehr oder weniger massive Art davon betroffen. Änderungen der Lebensweise, von Strukturen, von verschiedensten Formen sind die Folge. Verbunden mit Ängsten, Sorgen in vielerlei Arten.

Doch hinter dem allem steckt ein wundervoller Sinn. Nämlich den Menschen die Möglichkeit für ein anderes Bewusstsein zu bieten. Die Augen zu öffnen für das Wesentliche zu öffnen. Nämlich in Frieden, Freude, in Liebe, in Achtsamkeit zur gesamten Schöpfung zu leben. Wir dürfen ja bereits erleben wie sich ein massiver Wertewandel in kürzester Zeit vollzieht.

Irida und ich glauben ganz fest daran, ja sind überzeugt, dass alles was geschieht zum Wohle aller ist. Wenn es auch zurzeit noch nicht so deutlich erkennbar zu sein scheint.

Wir sind uns auch ganz sicher, dass ihr in eurem Bereich das Ganze sehr gut meistert. Wenn auch die Herausforderungen mit dem Wiesenhof und allem was damit zusammenhängt groß sind. Ihr wart bereits vorher auf bestem Wege und werdet dies auch bleiben!

Vertrauen und Geduld, verbunden mit bewusster Liebe und Freude sind angesagt. Wir wünschen euch diese Attribute von Herzen.

Ganz liebe Grüße an euch alle

Irida, Herbert und Luna 

Antwort:

Ihr lieben geschätzten Menschen mit eurer schönen  Luna,

wie wunderbar ist eure Nachricht zu lesen und jedes Wort ist mir aus dem Mund gesprochen.

Dass es euch gut geht, davon bin ich klar ausgegangen, weil auch ihr die wirklich wichtigen Werte bereits lebt.

Uns geht's auch wunderbar und wir nutzen die Zeit, um endlich einmal diese Ecken aufzuräumen, die man im "normalen Alltag" unmöglich schafft.

Wir sind alle pumperlgsund und lieben die Spaziergänge mit Picas.

Wenn dann wieder die Zeit kommt, wo die Hotellerie wieder öffnen darf, freu ich mich schon riesig auf solche Gäste, wie ihr es seid und euch ganz besonders.

Bitte paßt gut auf euch auf, bleibt's im Vertrauen und fühlt euch von ganzem Herzen von uns allen hier im Wiesenhof fest umarmt.

Eure Ingrid mit Familie

Read more
0

Lebensfreude

Was macht sie aus die Lebensfreude? Ist es ständig freudig durch das Leben zu gehen? Sich ab und zu einmal freuen? Bedeutet Lebensfreude etwas, was andere haben und ich nicht? Ganz sicher versteht unter Lebensfreude jeder etwas anderes. Und das ist gut so.

Read more
2254

Unsere Tochter Ramona Teil 4 - Heimkehr

Eine schwere Nacht stand uns bevor. An Schlaf war nicht zu denken. Immer mehr wurde es zur Gewissheit: wir mussten mit dem schlimmsten rechnen. Am nächsten Morgen fuhr ich in die Firma. Was sollte ich auch tun? Die Mitarbeiter hatten die Fernsehsendung mitbekommen und fragten besorgt nach. Um acht Uhr läutete mein Telefon. Meine Sekretärin meldete einen Anruf der Polizei Hohenems. Mein Herz pochte als ich den Anruf entgegennahm. Der mir bekannte Polizeikommandant wollte sich in einigen Minuten zu mir in die Firma kommen. Oh, ja, spätestens jetzt hatte ich Gewissheit. Einige Minuten blieben mir um durchzuatmen, so gut es ging.

Read more
3113

Unsere Tochter Ramona Teil 3 - Abschied

Anfangs 1999 veränderte sich Ramona. Immer mehr zog sie sich in ihr Zimmer zurück, war für sich allein oder mit Michi zusammen. Bei der Arbeit zeigte sie weniger Freude. Sie erledigte ihren Aufgaben zwar wie immer korrekt, aber ohne die bisherige Begeisterung. Im Frühjahr erfuhr sie, dass ihre Arbeitskollegin mit der sie sehr gerne zusammengearbeitet und auch viele private Treffen hatte ein Baby erwarten wird. Danach zog sich Ramona noch mehr zurück.

Read more
3129

Unsere Tochter Ramona Teil 2 - Erblühen

Nach der Absolvierung der Pflichtschule trat Ramona zur Aufnahmeprüfung an einer Höheren Schule an. Auf Grund ihrer bisherigen Lernerfolge und der sehr guten Noten sollte die Prüfung kein Problem für Ramona sein. Doch es kam anders. Sie schaffte die Prüfung nicht. Was sich in diesem Moment als Tragik darstellte entpuppte sich später als wunderbare Fügung. Anstatt die Höhere Schule zu besuchen begann Ramona die kaufmännische Lehre in unserem Unternehmen.

Read more
3152